Schlafkomfort

Hier dreht sich alles um Deinen Schlaf.
Lattenrost – wichtig oder nicht wichtig?

Wir sind der Überzeugung, dass der Lattenrost genauso wichtig für guten Schlaf ist wie eine vernünftige Matratze. Der Lattenrost trägt einen großen Teil zu gesundem, erholsamen Schlaf bei und sorgt dabei für eine optimale Luftzirkulation. Das ist die Grundlage für ein angenehmes Schlafklima.

Die Funktionen eines Lattenrostes

Eine gute Matratze kann ihre gesamten Vorteile erst dann entfalten, wenn sie von unten richtig gestützt wird. Ein auf die Matratze abgestimmter Lattenrahmen bzw. Lattenrost ergänzt die ergonomische Konturanpassung der Matratze an die Körperzonen. Die Belüftung der Matratze ist dabei eine weitere wichtige Aufgabe. Der Mensch verliert im Schlaf durch Schwitzen etwa einen halben Liter Flüssigkeit. Diese Feuchtigkeit wird hauptsächlich von den Bettwaren und dem Bezug der Matratze aufgenommen. Dabei ist es wichtig, dass diese auch wieder entweichen kann damit es zu keiner Schimmelbildung kommt. Der richtige Lattenrost ermöglicht dafür eine optimale Luftzirkulation und somit einen guten Abtransport der Feuchtigkeit. Er ist also sehr wichtig und spielt eine große Rolle in der Gesamtheit des Schlafsystems.

Lattenroste – worauf achten?

Beim Kauf eines Lattenrostes gibt es einige Dinge zu beachten, die über die Qualität des Lattenrostes Aufschluss geben. So sollte die Anzahl der Federleisten zwischen 28 und 44 liegen und in insgesamt fünf bis sieben Zonen unterteilt sein. Die unterschiedlichen Härtegrade dieser Zonen stützen damit Matratze und Körper optimal. Auch die maximale Belastbarkeit spielt eine wichtige Rolle und sollte beim Kauf berücksichtigt werden. Das Material der Latten ist wichtig für die Stabilität, besonders hochwertig sind Birken- und Buchenholz. Darüber hinaus sollte die Bauhöhe für Ihr Bett passend sein. Es empfiehlt sich, vor dem Kauf die Einlegetiefe des Betts zu überprüfen.

Verstellbarer Lattenrost

Zusätzlichen Komfort bieten Lattenroste mit verstellbarem Kopf- und Fußbereich. Auch für Menschen mit Reflux Problemen kann ein leichtes Aufstellen des Kopfteils sinnvoll und angenehm sein. Man sollte jedoch beachten, dass die Matratze auch dafür ausgelegt ist. Einige Federkernmatratzen sollten beispielsweise lieber auf starre Lattenroste gelegt werden. Elektrisch verstellbare Lattenroste lassen sich durch einen Motor justieren und bieten durch die stufenlose Verstellung ein Maximum an Komfort. Mehr Infos finden Sie in unserem Shop oder bei unserem Kundenservice.

Lattenrost Größen

Bei CUBEsleep finden Sie Lattenroste in verschiedenen Größen. Für Einzelbetten bieten wir die Größen 80x200, 90x200, 100x200, 120x200  sowie 140x200cm an, eine optimale Grundlagen für Ihre Matratze. Unsere Modelle Base und Pure erhalten Sie zusätzlich in den Sonderlängen 190cm, 210cm und 220cm. Bei einer Bett-Größe von 160x200 oder 180x200 empfehlen wir zwei Einzelrahmen für Ihr Doppelbett. So ist die orthopädische Leistungsfähigkeit für beide Seiten gewährleistet. Bedenken Sie dabei, dass der Lattenrost immer etwas kleiner sein muss als die Matratze, damit er in den Bettrahmen passt.

Lattenrost online kaufen bei CUBEsleep

Entdecken Sie jetzt unsere Lattenrahmen und komplettieren Sie Ihr Schlafsystem mit einen passenden, hochwertigen CUBEsleep Lattenrost. Nicht sicher, welcher Lattenrost der richtige für Sie ist? Kein Problem – wir beraten Sie gern telefonisch, per E-Mail oder vor Ort in unserem Outlet. Denn mit uns liegen Sie richtig. Schon gewusst? Wir gewähren Ihnen ein Rückgaberecht von 30 Tagen und ausserdem 10 Jahre Garantie.